Skip to main content

ControllerIn für eine GmbH mit Konzernstruktur (VZ)

Ihre Entwicklungschancen

Suchen Sie eine Controllingposition in der Sie nachhaltig etwas bewegen können, das Controlling durch eigene Ideen weiterentwickeln und ausbauen können? Dann ist das die ideale Position für Sie! Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer Konzernstruktur, die österreichische und internationale GmbHs in mehreren höchstinnovativen Branchen umfasst. Aufgrund einer Erweiterung des Finanzbereichs sucht das Unternehmen eine/n engagierte/n:

ControllerIn für eine GmbH mit Konzernstruktur

Auf Sie wartet ein europaweit führendes, wachsendes, erfolgreiches Tech-Unternehmen mit einem professionellen Finanzmanagement, interessanten Projekten und ambitionierten Entwicklungsplänen. Im Controllingbereich finden Sie hier viel Freiraum für Ihre Ideen und die Möglichkeit Ihre Fachkenntnisse einzusetzen und den Bereich noch weiter zu entwickeln. Die Position bietet Ihnen die Chance, insbesondere in den Disziplinen Planung, Steuerung und Kostenmanagement wertvolle Expertise aufzubauen. Flache Hierarchien sorgen dabei für kurze Entscheidungswege und einen regelmäßigen Austausch mit der Geschäftsführung und den KollegInnen.

Sie berichten direkt an den erfahrenen, langjährigen CFO des Unternehmens, arbeiten eng mit ihm zusammen und vertreten ihn bei Abwesenheit. Freuen Sie sich auf eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe, bei der Sie gefördert werden und selbstständig arbeiten können.

Das Monatsbruttogehalt für diese Position richtet sich nach Ihrer Erfahrung und liegt über dem Marktdurchschnitt. Das Mindestbruttogehalt liegt bei 3.000,00 Euro.

Ihre Benefits sind: eine 38,5h/Woche, Home Office Option, flexible Arbeitszeiten, Zuschüsse zum Gehalt und Mitarbeiterrabatte, attraktive Firmenevents, internationales Flair, eine digital-affine Unternehmenskultur, kein Dresscode und eine innovative, ungezwungene Arbeitsumgebung.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen eine neu geschaffene Position, die bis dato vom CFO persönlich abgedeckt wurde. Zu Ihren Aufgaben gehören alle klassischen Controllingbereiche eines Konzerns:

  • Finanzplanung inklusive Budgetierung, Liquiditätsplanung, Umsatz- und Kostenplanung
  • Durchführung von Szenarioplanungen, Investitionsrechnungen und Ad hoc Analysen
  • Kostencontrolling und Optimierung von Prozessen
  • Durchführung von Soll-Istvergleichen, Reporting, KPI-Management in SAP
  • Entwicklung von neuen Controllinginstrumenten, Management-Informationssystems, Kennzahlen, Data Management, Power BI, usw.
  • Mitarbeit an bzw. Projektleitung bei konzernweiten Controllingprojekten

Ihr Profil

Sie sind FH- oder UniabsolventIn und verfügen über eine sehr gute Theorieausbildung im Controllingbereich. Einschlägige, mindestens 2jährige Praxiserfahrung wird vorausgesetzt, sodass Sie in Ihrem Bereich selbstständig arbeiten können und mindestens erste Erfahrungswerte in den o. g. Themen mitbringen. Die Unternehmenssprache ist Deutsch, gute Englischkenntnisse sind jedoch zur Kommunikation mit internationalen Ansprechpartnern notwendig.

Als ControllerIn überzeugen sie durch kritisches Denken, ausgezeichnetes analytisches Vermögen, hohe Struktur- und Detailorientierung sowie ausgeprägte soziale Kompetenz. Sie sind lösungsorientiert und kreativ und genießen es neue Konzepte zu entwickeln und zu implementieren.

Unsere Vermittlungstätigkeit ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Wir arbeiten im Auftrag von sorgfältig ausgewählten Unternehmen, die Ihnen immer eine Fixanstellung anbieten und als Arbeitgeber durch Mitarbeiterorientierung punkten. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Videointerviews: zum Schutz Ihrer Gesundheit bieten wir Ihnen gerne ein Videogespräch an.

Bewerben Sie sich über unser Online-Portal oder direkt per E-Mail an Martin.Schaaf@f-personalagentur.com.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Martin Schaaf, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben