Skip to main content

Unternehmensjurist/in mit Managementberatungsfunktion

Ihre Entwicklungschancen

Das heimische Unternehmen (Bezirk Weiz) zählt zu den größten Arbeitgebern seiner Region und ist mit weiteren Produktionsstandorten auch international vertreten. Durch den hohen Qualitätsanspruch an die produzierten Produkte ist der sehr kundenorientierte Branchenprimus extrem erfolgreich und verzeichnet ein starkes Wachstum und hat viele neue Stellen in den letzten Jahren geschaffen. Als Unternehmensjurist erhalten Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet, in dem Sie eigenverantwortlich agieren und damit entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Sie berichten direkt an den Vorstand sowie die Geschäftsführung der ausländischen Tochtergesellschaften und arbeiten eng mit anderen Fachabteilungen zusammen. Weiters bietet Ihnen der Arbeitgeber:

Eine krisensichere, langfristig angelegte Position in einem heimischen Unternehmen mit internationalem Kontext

Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitvereinbarung und Home-Office Option

Weiterbildungsangebote und betriebliche Gesundheitsförderung

Küche, Lieferservice und weitere Lunchangebote fußläufig erreichbar

Einen kostenlosen Parkplatz, eigenes Büro


Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Vorerfahrung und liegt bei ca. Euro 3.600,00 brutto/Monat für Vollzeit (38,5h/Woche). 


Ihre Aufgaben

Sie übernehmen folgende Aufgaben:

Rechtliche Analyse und Beratung des Managements in juristischen Angelegenheiten

Schnittstelle zu den Fachabteilungen (Zentraleinkauf, Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb) und rechtliche Beratung im Bereich Zivil- und Unternehmensrecht, Immaterialgüter- und Vertriebsrecht sowie Datenschutz

Erstellung und Prüfung von Verträgen, Lizenzvereinbarungen und anderen Rechtsdokumenten

Vertragsverhandlungen und Gestaltung von Rechtsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten

Wartung und Aktualisierung von AGBs und AEBs


Ihr Profil

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Unternehmensjurist/in. Sie bringen gute Kenntnisse im Zivil- und Unternehmensrecht, Immaterialgüterrecht und Vertriebsrecht sowie im Datenschutz mit. Kenntnisse im Kartell- und Wettbewerbsrecht sind ein Plus, aber keine Voraussetzung. Sie haben jedoch sehr gute Englischkenntnisse und können juristische Sachverhalte anschaulich erklären. Abgerundet wird Ihr Profil durch gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsstärke und eine selbstständige Arbeitsweise.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines Videointerviews: zum Schutz Ihrer Gesundheit bietet Ihnen die f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH mit Sitz in Graz und Wien statt eines persönlichen Gesprächs gerne ein Videogespräch an. Wir arbeiten im Auftrag von sorgfältig ausgewählten Unternehmen, die Ihnen immer eine Fixanstellung anbieten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Martin Schaaf, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben