Skip to main content

Produktionscontroller/in mit 2 fixen Home-Office Tagen (VZ/TZ)

Ihre Entwicklungschancen

Sie sind kommunikativ und lieben es, Daten aus diversen Unternehmensbereichen proaktiv einzuholen, zu analysieren, Kosten akribisch zu hinterfragen und konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten. Dann wird Sie diese Controlling-Position begeistern! Aufgrund einer Pensionierung, suchen wir für unseren Kunden ab April 2021 eine/n engagierte/n Produktionscontroller/in für den Bezirk Bruck/Mürzzuschlag. Dabei haben Sie die Möglichkeit, in Vollzeit oder Teilzeit und bis zu zwei Tage pro Woche fix im Home-Office zu arbeiten.

Unser Kunde ist ein erfolgreiches Industrieunternehmen, mit einer offenen, freundlichen und kollegialen Unternehmenskultur. Als Produktionscontroller/in übernehmen Sie eine Schlüsselposition im Unternehmen und erstellen wertvolle Auswertungen zu Leistungserstellung, Produktivität und Wirtschaftlichkeit. Mit Ihren Analysen beraten Sie das Management bei zentralen Planungs-, Investitions- und Effizienzsteigerungsentscheidungen.

Neben flachen Hierarchien, punktet der Arbeitgeber durch einen hohen Digitalisierungsgrad im Rechnungswesen und ein flexibles Arbeitszeitmodell. Neben einer großzügigen Gleitzeitvereinbarung bietet das Unternehmen zwei fixe Home-Office Tage pro Woche, kostenlose Parkplätze, eine nahe gelegene Kantine, ein professionelles, betriebliches Gesundheitsmanagement (Sport- und Ernährungskurse, psychologische Beratung), finanzierte Fortbildungen sowie eine jährliche Mitarbeiterprämie.

Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Vorerfahrung und beträgt rund € 4.000,00 brutto/Monat für Vollzeit (38,5h/Woche).
Die Position kann auch in Teilzeit, ab 32h Wochenstunden, ausgeübt werden.

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Optimierung der Produktionskosten (Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung)
  • Kalkulation und Nachkalkulation von Fertigungskosten
  • Abweichungs-, Kennzahlen- und Deckungsbeitragsrechnungen
  • Bewertung und Beratung bei Investitions- und Effizienzsteigerungsprojekten
  • Erstellung von regelmäßigen Controlling Berichten und Ad-hoc Analysen
  • Mitarbeit bei Budgetierung und Forecasts, Begleitung von Working Capital Initiativen
  • Unterstützung bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen

Ihr Profil

Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Berufserfahrung im Controlling, darunter 1-2 Jahre im Werks- oder Produktionscontrolling. Weiters haben Sie gute SAP- und Excel-Kenntnisse. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre hohe Zahlenaffinität, selbstständige Arbeitsweise und kommunikative Art.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Kathrin Bauernhofer, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben