Skip to main content

Kostenrechner/in für eine krisensichere Institution

Ihre Entwicklungschancen

Das ist Ihre Chance, die Kostenrechnung für ein etabliertes Unternehmen mit einer hohen gesellschaftlichen Verantwortung und Relevanz zu übernehmen. Nach Ihrer Einarbeitung übernehmen Sie die Verantwortung für die Kostenrechnung und reporten direkt an die Finanzleitung. Zu fachlichen Themen stehen Sie in regelmäßigem Austausch mit Führungskräften und den Kolleg/innen im Controlling. Bei der Weiterentwicklung der Kostenrechnung genießen Sie große Autonomie und können Ihr gesamtes Know-How einbringen. Das Klima in der Abteilung ist durch eine positive Stimmung, Offenheit und eine angenehme Atmosphäre geprägt. Das Unternehmen bietet Ihnen außerdem:
 
Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz
Attraktive, bezahlte Weiterbildungen
Einen wertschätzenden Führungsstil 
Flexible Arbeitszeiten, moderne Büroräumlichkeiten
Teambildungsmaßnahmen (z.B.: gemeinsames Frühstück, Feiern, etc.)
Kostenlose Parkplätze und gute öffentliche Erreichbarkeit
 
Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Vorerfahrung und beträgt mindestens Euro 2.800,00 brutto/Monat für Vollzeit. Ein höheres Gehalt ist je nach Erfahrung und Qualifikation verhandelbar.
 

Ihre Aufgaben

Eigenständige Weiterentwicklung und Optimierung der Kostenrechnung
Umlage der Kosten (Profitcenter, Sparten, Kostenstellen und -träger)
Soll-Ist-Vergleiche
Reporting an die Abteilungsleitung
Fallweise Unterstützung in der Buchhaltung
 

Ihr Profil

Erste Berufserfahrung in der Kostenrechnung ist für diese Position Voraussetzung. Ihre fachlichen Kompetenzen haben Sie durch eine höhere kaufmännische Schule, spezifische Weiterbildungen (Buchhaltung, Kosterrechnung, Controlling) und/oder ein wirtschaftliches Studium erworben. Im Umgang mit Excel und der Erstellung von Pivot-Tabellen sind Sie äußerst routiniert. Außerdem arbeiten Sie gerne eigenverantwortlich, bringen eine große Hands-on-Mentalität mit und verstehen durch Ihre vernetzte Denkweise auch komplexere Zusammenhänge. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Martin Schaaf, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben