Skip to main content

SteuerberaterIn / BerufsanwärterIn für NPO & KöR

Ihre Aufgaben

Sie sehen Ihre Zukunft in der Steuerberatung, wollen sich dabei gezielt im Bereich der Beratung von Non-Profit-Organisationen und Einrichtungen der öffentlichen Hand spezialisieren, um mit Ihrem Know-how gemeinnützige Rechtsträger (z.B. Vereine), Körperschaften öffentlichen Rechts und ausgegliederte Rechtsträger zu unterstützen? Wenn Sie diese Aufgabe bei einem renommierten Arbeitgeber übernehmen wollen, der Sie fördert, fortbildet und schätzt, dann sind Sie unsere WunschkandidatIn für die Position als SteuerberaterIn / BerufsanwärterIn für NPO & KöR.

Ihre Tätigkeit

Die bestehende Klientenstruktur der Kanzlei gibt Ihnen die Möglichkeit, schon zu Beginn Ihrer Tätigkeit mit namhaften Klienten in der Steiermark und fallweise auch in Wien zusammen zu arbeiten und anspruchsvolle Themen zu bearbeiten. Gemeinnützige Non-Profit Organisationen, Einrichtungen der öffentlichen Hand und deren ausgegliederte Rechtsträger mit ihren spezifischen Anforderungen und steuerlichen Besonderheiten stehen im Fokus Ihrer Arbeit. Als SteuerberaterIn oder BerufsanwärterIn mit mehrjähriger Berufserfahrung (vorzugsweise bereits im StB-Prüfungsverfahren) übernehmen Sie dabei beispielsweise folgende Aufgaben:

  • Beratung der Klienten hinsichtlich einschlägiger steuerlicher und bilanzieller Sonderregelungen, Begünstigungen etc. für gemeinnützige Rechtsträger und Körperschaften öffentlichen Rechts (KöR)
  • Mitarbeit an der Bearbeitung komplexer steuerlicher Fragestellungen, insbesondere im Bereich der Umsatzsteuer
  • Mitarbeit an größeren, über das Tagesgeschäft hinausgehender, Projekte (z.B. Ausgliederungen)
  • Spezifische Vereinsberatung
  • Laufende Beratung (Bilanzierung und Erstellung von Steuererklärungen)

Ihr Profil

Sie sind SteuerberaterIn mit abgelegter Steuerberaterprüfung oder können als BerufsanwärterIn zumindest eine 2-jährige Kanzleierfahrung vorweisen bzw. befinden sich vorzugsweise bereits im StB-Prüfungsverfahren. Sie haben Erfahrung in der laufenden Steuerberatung, Bilanzierung und Know-how im Bilanzsteuerrecht. Optimalerweise weisen Sie bereits einschlägige Erfahrung in den Bereichen Umsatzsteuer und der Beratung von gemeinnützigen Rechtsträgern und KöR auf, bzw. sind daran interessiert, sich in diesen Fachgebieten zu spezialisieren.

Darüber hinaus mögen Sie den beratenden Aspekt Ihrer Tätigkeit als SteuerexpertIn und die Zusammenarbeit mit Klienten.

Ihre Entwicklungschancen

Die Kanzlei bietet Ihnen eine langfristig angelegte Anstellung im Ausmaß zwischen 30 – 40h/Woche (je nach Wunsch), einen ausgezeichnet ausgestatteten Arbeitsplatz, ein überdurchschnittlich angenehmes, wertschätzendes Betriebsklima sowie diverse Annehmlichkeiten, wie Verpflegung (u. a. von Ginko), Kaffee, etc. Ihr Büro ist bestens mit den Öffis erreichbar und verfügt über einen PKW-Parkplatz. Attraktive Sozialleistungen und Sportangebote runden das mitarbeiterorientierte Angebot ab.

Als Karriereweg haben Sie bei unserem Kunden mittelfristig eine Chance auf die Übernahme von Projekt- und Personalverantwortung und profitieren laufend von Zusatzqualifikationen und hochwertigen Aus- und Weiterbildungen. Durch die Mitarbeit bei diesem renommierten Arbeitgeber zeigen Sie in Ihrem Werdegang besondere Qualitätsorientierung und überdurchschnittliche Kompetenz.

Das Jahresbruttogehalt ist von Ihrer Qualifikation bzw. der abgelegten Steuerberaterprüfung abhängig. Als Richtwert nennt unser Kunde einen Rahmen von Euro 38.000,00 bis Euro 56.000,00 p.a.

Die Personalagentur »F« steht für seriöse Personalvermittlung. Wir arbeiten für ausgewählte Unternehmen, die Sie als Arbeitgeber garantiert überzeugen werden und Ihnen ausschließlich attraktive Positionen in Fixanstellung (keine Personalüberlassung) anbieten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Jakob Gretler, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben