Skip to main content

Gesamtentwicklungsleiter/in mit Hintergrund Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben

Unser Kunde ist ein in der Branche sehr etablierter steirischer Betrieb mit dem Schwerpunkt auf Spezialanfertigungen im Bereich Maschinen-/Werkzeugbau. Die hochwertigen Produkte werden zu 100% exportiert und hauptsächlich in den USA und Europa eingesetzt, u. a. für den Bau der Ariane 6 und des Airbus A380. Unser Kunde punktet speziell mit seiner überlegenen Technologie und Flexibilität als Maschinen- und Werkzeugbauer. Der Geschäftsführer erklärt: "Wir sind genau die Richtigen, wenn es um Spezialanforderungen der Kunden geht und wenn etwas für die anderen zu komplex oder zu ressourcenaufwendig ist. Genau das wollen wir weiter ausbauen. Größere Stückzahlen sind nicht unsere Kernkompetenz.“ Das Unternehmen hat 15 Mitarbeiter/innen und wird in den kommenden Jahren stark wachsen. Um die Geschäftsführung zu entlasten sucht unser Kunde ab sofort eine/n Gesamtentwicklungsleiter/in mit Hintergrund Softwareentwicklung.

Sie sind ein/e „Vollbluttechniker/in“. „Für mich zählt die Begeisterung für Technik“, erklärt der Geschäftsführer des Unternehmens, „Wichtig ist, dass jemand Initiative mitbringt und sich weiterentwickelt. Ein/e Vollbluttechniker/in kann sich bei uns so richtig austoben.“ Da das Unternehmen ausschließlich internationale Kunden betreut sind sehr gute Englischkenntnisse Voraussetzung, Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik und Führungserfahrung wären von Vorteil. Persönliche Eigenschaften wie Loyalität und Flexibilität werden im Unternehmen großgeschrieben: „Wir suchen Mitarbeiter/innen, die sich langfristig bei uns engagieren wollen und Teil der Unternehmensfamilie sein wollen.“ 

Die Geschäftsführung sieht ihre Kernkompetenz im Maschinenbau und wünscht sich als „Sparring Partner“ und Gesamtentwicklungsleiter eine Person mit dem Hintergrund in der Softwareentwicklung:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwarentwicklung, speziell mit MS.NET Framework und C#
  • Gute Kenntnisse von Datenbanken (MS SQL oder Oracle)
  • Von Vorteil ist Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik / SPS / Siemens Simotion sowie Führungserfahrung

Ihr Profil

Als Gesamtentwicklungsleiter/in sind Sie direkt der Geschäftsführung unterstellt, leiten dabei die drei Bereiche Softwareentwicklung, Konstruktion und Montage und sind für die Entwicklung der Produktpalette zuständig, wobei Sie in Absprache mit der Geschäftsführung großzügige Entscheidungsspielräume haben.
Zusätzlich zur bereichsübergreifenden Koordination der technischen Abteilungen unterstützen Sie als Experte die Arbeit in der Softwarentwicklung. Weiters umfasst Ihre Aufgabengebiet ggf. die Tests der Anlagen sowie die direkte Zusammenarbeit mit Kunden.
 

Ihre Entwicklungschancen

Als Gesamtentwicklungsleiter/in arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem kleinen, flexiblen und internationalen Team und profitieren von einer starken Auftragslage, kurzen Entscheidungswegen, flacher Hierarchie und einem zukunftsträchtigen Unternehmen mit einer ausgezeichneten Reputation in der Branche. Die Geschäftsführung und Mitarbeiter/innen sind absolute Experten auf ihrem Gebiet und bieten ein dynamisches Arbeitsumfeld in dem man sich fachlich stark weiterentwickeln und seine eigenen Fähigkeiten für den Erfolg des Unternehmens einbringen kann. Die Reisetätigkeit kann je nach Wunsch zwischen 0% und 30% liegen und ist abhängig von Ihren Präferenzen. „Ein guter Kompromiss wäre z.B. drei Auslandsaufenthalte pro Jahr.“ Der Geschäftsführer erläutert: „Das sehen die Mitarbeiter dann meist noch als Vorteil. Speziell wenn man in einer neuen Stadt ist und sich danach noch ein paar Tage Urlaub nehmen kann. Der direkte Kontakt mit dem Endkunden ist für viele Ingenieure auch interessant, weil man sieht, wie die Arbeit implementiert wird.“

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Freizeit ist der Geschäftsführung ebenfalls wichtig: es gibt eine unkomplizierte Gleitzeitvereinbarung, dank welcher sich jeder Mitarbeiter auch kurzfristig frei nehmen kann. „Für uns ist es auch klar, dass Kaffee- oder Rauchpausen nicht von der Arbeitszeit abgezogen werden. Solange es sich in einem vernünftigen Ausmaß bewegt. Wichtiger ist für uns das Ergebnis.“ Gratis Parkplätze stehen zur Verfügung. Das monatliche Bruttogehalt orientiert sich an der Erfahrung und beträgt mindestens EUR 60.000 - 80.000,00 brutto pro Jahr. Ein variabler Gehaltsteil ist momentan noch nicht vorgesehen, kann bei etwaig gewünschtem Fokus auf Vertrieb jedoch verhandelt werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte über folgenden Button an Max Kandlhofer, f-Personalagentur für Finanzwesen GmbH:

Bewerben